denkmalpflege

Die sensible Sanierung von Baudenkmälern ist für uns eine der schönsten und spannendsten Bauaufgaben. Ein tiefes Verständnis für das vorhandene Bauwerk entwickelt sich durch eine gründliche Bestandsaufnahme. Auf dieser Grundlage kann gemeinsam mit dem Bauherrn, Fachberatern und Firmen ein zeitgemäßes Nutzungs- und Energiekonzept entwickelt werden.

Auch Architekturen aus den 50er, 60er & 70er Jahren können wichtige Denkmäler sein und sind es oft wert, vorsichtig den heutigen Bedürfnisse angepasst zu werden.

 

Wenn möglich und sinnvoll, streben wir eine energetische Gebäudesanierung nach KfW-Standard an. So können zusätzliche​ Fördermittel in Anspruch genommen werden. ​

 

 

johannes hucke architektur

büro für schöne sachen